Anzeigenportal


Profil: Kraeuterhexel
(noch keine Bewertungen)
Mitglied seit:
09.01.2017
letzte Aktivität:
23.01.2017
Anzeige
Aufrufe:
315
gemerkt:
0
gefällt:
0
Empfehlen Sie diesen Artikel

Gemeinschaft im Schloss

Die Anzeige ist nicht mehr aktiv oder vorrätig.

Es formiert sich gerade eine Gruppe von Menschen, die das Schloss Pfaffroda in Sachsen im schönem Erzgebirge erwerben möchten, welches derzeit zum Verkauf steht.

In dem Objekt wäre folgendes vorstellbar: ein Mehrgenerationenhaus zum leben und arbeiten, wo alt und jung, Familien mit Kindern, Alleinerziehende, ältere Menschen, zwar in getrennten Wohnungen leben, aber dennoch in gewissen Bereichen gemeinschaftlich füreinander da sind.
Obst und Gemüse soll selbst auf dem Gelände um das Schloss angebaut werden.


Seminarräume für verschiedenste Kurse können dort entstehen, mit einfachen Übernachtungsmöglichkeiten, altes Handwerk kann wieder belebt werden, ein Schlossladen zum Verkauf von selbst hergestellten Waren wie Kräuterprodukten, pflanzengefärbte Wolle, Holzartikel, Kunst usw.

Die Bewohner selbst wollen dort ein breites Angebot an Seminaren, Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen  anbieten, Räume können aber auch für Kurse, Familienfeiern, kulturelle Veranstaltungen, Konzerte usw gemietet werden. Der tratitionelle Weihnachtsmarkt wird weiterhin stattfinden und diverse andere Märkte über das Jahr verteilt.

Vielleicht ist auch in naher Zukunft eine freie Schule mit natürlichem, freiem Lernen denkbar. Vorerst möchte die Interessengemeinschaft dort eine "Kinderakademie" gründen, in der sich Kinder in vielfältigen Bereichen erleben und ausprobieren können. So sind Nachmittags-, Wochenend- und Ferienangebote, sowie Kinderfeste geplant.


Es kann auch ein gemütliches Café oder eine Gaststätte mit aussergewöhnlicher Küche  eingerichtet werden. Themenabende, wie z.B. Ritteressen könnten stattfinden.
Was über die Selbstversorgung hinaus angebaut wird, kann im Laden als Gemüsekisten verkauft werden.

Wer sich jetzt in irgend einer Weise von diesen zahlreichen Ideen angesprochen fühlt, uns unterstützen möchte, in welcher Form auch immer, wer sich ein Leben auf dem Schloss vorstellen kann oder dort Räume mieten möchte für sein Gewerbe, der sollte sich schnell mit uns in Verbindung setzen.
Bis 31.1.17 legen wir ein schlüssiges Konzept  mit Finanzierung dem jetzigen Eigentümer vor.

Wir freuen uns auf interessante Menschen und Angebote. Bitte an Sandra Wolfram-Bornschier Tel.: 037360-484228 oder Email: schippchen09@yahoo.de richten.

Das könnte Sie auch interessieren

WG in Kaiserslautern

Solidarisches Leben

Suche Mitmacher!

Solidarisches Leben