Anzeigenportal


Profil: magica24
(noch keine Bewertungen)
Mitglied seit:
25.12.2011
letzte Aktivität:
30.11.2016
Anzeige
Aufrufe:
675
gemerkt:
0
gefällt:
0
Empfehlen Sie diesen Artikel

Ionisiertes basisches Wasser

Was ist ionisiertes basisches Wasser?

…ist antioxidativ

Mit einem Redoxpotential bis ca. – 400 mV hat 1 Liter basisches Wasser ungefähr die gleiche Menge freier Elektronen und damit die gleiche antioxidative Wirkung wie 10 Zitronen. Es enthält an basische Mineralien gebundenen aktiven Wasserstoff = das wirksamste und stärkste Antioxidanz.

…neutralisiert Säuren

Mit einem pH-Wert bis zu pH 11 hat basisches Wasser die 10´000fache Basenkapaziät von neutralem Wasser. Entsprechend groß ist seine Fähigkeit, Säuren zu neutralisieren.


…sorgt für mehr Sauerstoff

Basisches Wasser enthält bis zu 10.000 mal so viel OH- Ionen wie normales Leitungswasser und damit einen großen Überschuss an Sauerstoff. Die OH- Ionen verbinden sich nach der Formel 4 OH = 2 H2O + O2 + 4 e` zu Wasser, Sauerstoff und freien Elektronen.

…sorgt für besseren Nährstofftransport

Die Wassercluster von basischem Wasser bestehen aus nur 6 Molekühle und sind damit viel kleiner als die Cluster von Leitungs-Wasser mit bis zu 50 Molekülen. AktivWasser ist so flüssiger als Leitungswasser, schmeckt weicher, kocht schneller und kann auch schneller in ausgetrocknete Zellen eindringen. Es löst sehr gut Nähr- und Geschmacksstoffe – z.B. aus Tee- und ist ideal zum Kochen.

hier Können Sie mehr erfahren;

http://magic-vitality.sanuslife.com/

Das könnte Sie auch interessieren