Anzeigenportal


Profil: ani
(noch keine Bewertungen)
Mitglied seit:
06.07.2014
letzte Aktivität:
21.02.2017
Anzeige
Aufrufe:
941
gemerkt:
1
gefällt:
2
Empfehlen Sie diesen Artikel

Naturreiner Bergwiesen und Kräuterhonig direkt von Imker

Naturreiner Bergwiesenhonig aus dem Vogelsberg

Honig ist nicht gleich Honig

Handelsüblicher, flüssiger Honig ist immer erhitzt. Dieses lehnen wir ab – der Honig verliert dabei all seine Heilwirkung. Unser Honig ist unbehandelt. Um eine weiche, cremige Streichfähigkeit zu erzeugen wird er bei uns von Hand gerührt.

Frei von Nektar aus Industrielandwirtschaftspflanzen – aufgrund von schwierigen Anbaubedingungen im hohem Vogelsberg, wird in unserer Gegend wenig Ackerbau betrieben, im unserem Flugradius nicht mal Raps. So besteht unser Honig ausschließlich aus Wildpflanzennektar und unseren vielen Kräutern und Wildstauden!

Der flächendeckende Befall durch die Varoamilbe (aus Indien eingeschleppter Parasit) zwingt alle Imker ihre Bienen zu behandeln, u.a. mit giftigen, sich z.T. im Wachs und Honig anreichernden Chemieprodukten. Wir verwenden ausschließlich Oxalsäure, die auch natürlich z.B. im Spinat und Rhabarber vorkommt, nicht wachslöslich ist und da die Behandlung außerhalb der Sammelzeit liegt gar nicht in Berührung mit Honig kommt, geschweige sich anreichert.

Die Artgemäße Bienenhaltung ist uns wichtig – so dürfen unsere Bienen dürfen schwärmen und wir verwenden keine künstlich besamten Königinnen.

Leider ist Biozulassung recht teuer und würde die Rentabilität unserer kleinen Imkerei vollends ruinieren. Deswegen werben wir um Ihr Vertrauen!

Abgabe erfolgt in 2,5-3kg oder 10-12kg Gebinden. Preis je nach Abnahme, 7,50 bis 8,50 €/kg zuzüglich Versandkosten.

 Wir sind auch offen für Tauschgeschäfte, z.B. bräuchten wir eine neue Webseite.

Contact über lautani(ät)web.de

Das könnte Sie auch interessieren