Anzeigenportal




Unsere AGB


Geltungsbereich

Gleichklang-Anzeigen ist ein Angebot der Firma Gleichklang Limited. Die AGB können geändert werden. In diesem Fall wird die Änderung dem Nutzer mitgeteilt und gilt als akzeptiert, wenn nicht innerhalb von 4 Wochen ein Widerspruch eintrifft. Widerspricht ein Nutzer, kann Gleichklang-Anzeigen den Vertrag zu dem Zeitpunkt, ab dem die neuen AGB wirksam werden, kündigen.

Vertragsangebot, Vertragsschluss & Kosten

Gleichklang limited versteht sich als alternatives Anzeigen-Portal-Anbieter, der für sozial und ökologisch denkende Menschen bestimmt ist, wobei aber keine Bindung von Gleichklang limited an eine bestimmte politische Partei oder Gruppierung besteht. Gleichklang limited bittet darum, nur dann Anzeigen bei Gleichklang aufzugeben oder auf solche zu reagieren, wenn eine Übereinstimmung mit dem sozial-ökologischem Grundansatz besteht. Gleichklang limited prüft diese Voraussetzung aber nicht, sondern überlässt die Entscheidung dem einzelnen Interessenten und Nutzer. Sobald Gleichklang Limited den Antrag des Nutzers auf Registrierung und Nutzung des Anzeigen-Portals zugestimmt hat, tritt der Vertrag in Kraft. Mit seinem Anzeigen-Account kann ein Nutzer auf Anzeigen reagieren und Anzeigen aufgeben. Die Nutzung des Gleichklang-Anzeigen-Portals ist völlig kostenlos. Nutzer des Portals können Emails mit wichtigen Informationen zum Gleichklang-Anzeigen-Portal, aber auch zu anderen Services von Gleichklang Limited (Dating, Email) erhalten. Allerdings werden solche Mails nur sehr selten sein, während Nutzer, die sich für den Newsletter eintragen häufiger Informationen erhalten werden, in diesem Fall auch zu relevanten gesellschaftlichen Fragestellungen, die für die meisten Nutzer interessant sein dürften. Der Nutzer versichert, dass alle von ihm gegenüber Gleichklang Limited gemachten Angaben zu seiner Person korrekt sind. Stellt sich heraus, dass falsche Angaben gemacht wurden, kann Gleichklang Limited den Vertrag sofort kündigen. Der Nutzer versichert, in seinen Anzeigen nur korrekte Angaben zu machen. Er versichert, dass die von ihm angebotenen Dienstleistungen, Produkte etc. dem entsprechen, was im Anzeigentext geschildert ist. Bei Kontaktanzeigen versichert der Nutzer, dass ein echtes Interesse an einem Kennenlernen von Menschen so wie im Anzeigentext geschrieben besteht. Gleiches gilt, wenn ein Nutzer auf eine Anzeige reagiert. Auch hier muss ein ernsthaftes Interesse bestehen und es müssen wahrheitsgetreue Angaben gemacht werden. Alle Nutzer verpflichten sich weiterhin zu einem freundlichem und respektvollem Umgang miteinander.

Kündigung und Beendigung des Nutzungsrechts

Mit der Registrierung beim Gleichklang-Anzeigen-Portal geht der Nutzer keinerlei finanzielle Verpflichtungen ein. Der Anzeigen-Account kann durch einen Nutzer jederzeit gekündigt werden und wird von Gleichklang Limited in diesem Fall gelöscht, wobei der Nutzername damit freigegeben ist und an einen anderen Nutzer vergeben werden kann. Bei gravierenden Verstößen gegen die Vereinbarungen durch einen Nutzer kann Gleichklang Limited seine Nutzungsrechte sofort beenden und seinen Anzeigen-Account löschen. Im Regelfall wird eine vorherige Warnung erfolgen. Ebenfalls ist Gleichklang Limited berechtigt, seinen Service ganz einzustellen, worüber Gleichklang Limited die Nutzer so früh wie möglich informieren wird.

Nutzung des Gleichklang-Anzeigen-Accounts

Ausdrücklich verboten ist das Verbreiten von rechtsradikalen, rassistischen, sexistischen und rechtswidrigen Inhalten. Entsprechende Anzeigen dürfen nicht geschaltet werden und es dürfen auch keine entsprechende Texte an andere Nutzer bei Reaktion auf eine Anzeige gesandt werden. Strikt verboten ist ebenfalls die Publikation von Anzeigen, die den Gedanken des Tierschutzes und der Tierrechte widersprechen. Spezifisch verboten ist das Anbieten von Produkten, die Tierprodukte gleich welcher Art enthalten. Solche Anzeigen dürfen durch Gleichklang Limited sofort gelöscht werden. Strikt verboten ist es zudem, Spam zu betreiben, entweder in Form des Postens nicht sinnvoller oder belästigender Anzeigen oder durch Versand entsprechender Nachrichten an andere Anzeigen-Schalter. Im Rahmen der geschalteten Anzeigen dürfen keine Marken-, Urheber-, Namens- oder Datenschutzrechte etc. verletzt werden. Es dürfen ebenfalls keine Daten versandt werden, die nach ihrer Art oder Beschaffenheit (z.B. Viren), Größe oder Vervielfältigung (z.B. Spamming) den Betrieb der durch Gleichklang Limited genutzten Server gefährden. Ausdrücklich weist Gleichklang Limited darauf hin, ansonsten Schadenersatz geltend zu machen. Zudem hat Gleichklang Limited bei Verstößen gegen die oben dargelegten Bedingungen der Nutzung des angebotenen Anzeigen -Account das Recht, dieses fristlos zu kündigen. Für alle durch einen Nutzer durchgeführten Handlungen ist allein er verantwortlich und vollumfänglich haftbar zu machen. Gleichklang Limited trägt keinerlei Verantwortung für durch einen Nutzer angebotenen Produkte oder Dienstleistungen ebenso wenig wie durch ihn versandte Inhalte.. Gleichklang Limited ist bemüht, die Verfügbarkeit des angebotenen Anzeigen-Portals rund um die Uhr sicher zu stellen, übernimmt aber keinerlei Haftung für mögliche Ausfälle. Auch ist Gleichklang Limited berechtigt, sein Angebot jederzeit wieder einzustellen und die vorhandenen Anzeigen-Accounts zu kündigen.

Haftung

Gleichklang haftet nicht für körperliche, psychische, gesundheitliche Schäden, die im Zusammenhang mit den angebotenen Dienstleistungen stehen, es sei denn, Gleichklang hat nachweislich schuldhaft gehandelt. Gleichklang haftet nicht für finanzielle oder andere Schäden, die im Zusammenhang mit den angebotenen Dienstleistungen stehen, es sei denn Gleichklang hat nachweislich grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt. Gleichklang kann nicht für inkorrekte Angaben von Personen bei der Eröffnung eines Anzeigen-Accounts ode rbei der Schaltung einer Anzeige verantwortlich gemacht werden. Auch für die durch Nutzer angebotenen Produkte, Dienstleistungen etc. übernimmt Gleichklang keinerlei Haftung. Weiter haftet Gleichklang nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von Daten durch Dritte (z. B. durch den unbefugten Zugriff auf die Datenbank). Gleichklang haftet nicht für die mögliche unzulässige oder gesetzeswidrige Nutzung durch deren Nutzer oder durch Dritte. Gleichklang haftet nicht für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. Gleichklang haftet für weitere Schäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seiner Organe, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen. Dies nur soweit, wie sie im Verhältnis zu anderen Ursachen zur Entstehung des Schadens mitgewirkt hat. Die Haftung ist dabei auf den vorhersehbaren und unmittelbar entstandenen Schaden beschränkt.

Datenschutz

Gleichklang beachtet im eigenen Interesse und im Interesse seiner Nutzer das Bundesdatenschutzgesetz. Gleichklang erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten zur Erfüllung der angebotenen Dienstleistungen. Hierzu ist Gleichklang ausdrücklich mit Vertragsabschluss berechtigt. Als personenbezogenen Daten gelten dabei solche Daten, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers enthalten. Gleichklang darf Daten nicht an Dritte weitergeben, die diese Daten zu Werbezwecken gebrauchen. Gleichklang kann in an die Mitglieder gerichteten Informationen über seine Tätigkeit informieren, neue Angebote vorstellen und über Inhalte berichten, die für Nutzer des Gleichklang Anzeigen-Portals von wahrscheinlichem Interesse sind. Bei Bestellung des Newsletters gilt dies auch für gesellschaftlich-politische Aspekte, da Gleichklang ein alternativer E-Mail-Anbieter ist. Gleichklang darf aber Daten seiner Nutzer auch im Rahmen von zugesandten Informationen zu politisch-gesellschaftlichen Themen nicht an Parteien, politische Organisationen oder sonstige Dritte weitergeben. An Dritte (Kooperations- und Vertragspartner von Gleichklang) werden personenbezogenen Daten nur insoweit weiter gegeben, sofern diese zur Ausführung der von Gleichklang angebotenen Dienstleistungen herangezogen werden. Der Nutzer erklärt sich mit dieser Weitergabe einverstanden. Auf schriftliches Verlangen wird dem Nutzer von Gleichklang jederzeit über den gespeicherten Datenbestand, soweit dieser den Nutzer betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft (Post oder Email) gegeben. Da der Datenschutz für Datenübertragung in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann, ist es Aufgabe der Nutzer, für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten weitestgehend selbst Sorge zu tragen. Gleichklang bemüht sich jedoch gemäß der ihr zur Verfügung stehenden Mittel, die Datenübertragung so sicher wie möglich zu gestalten. Der Nutzer ist sich dessen bewusst, dass der Provider die auf seinen Webservern gespeicherten Daten des Nutzers aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann.

Kündigungsfristen

Ein Nutzer kann den Anzeigen-Account, einschließlich aller publizierter Anzeigen, jederzeit kündigen. Es gibt hierfür keine Kündigungsfristen. Eine Kündigung ist schriftlich oder auch per E-Mail möglich. Gleichklang Limited wird den Vertrag nur dann kündigen, wenn 1. Verstöße eines Nutzers vorliegen, 2. Gleichklang Limited seinen Service einstellt. Bei gravierenden Verstößen des Nutzers erfolgt die Löschung des Anzeigen -Accounts ohne Ankündigung und sofort.

Gerichtsstand und geltendes Recht

Als Gerichtsstand wird Hannover vereinbart. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und Kollisionsrechts.

Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtlich unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung davon unberührt. Die unwirksamen Bestimmungen der Vertragspartner werden durch Regelungen ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der ursprünglichen Regelung möglichst am nächsten kommen. Ebenso ist bei etwaigen Vertragslücken zu verfahren. Abweichende Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht akzeptiert. Änderungen und/oder Ergänzungen sowie Nebenabreden dieser Vereinbarung, sofern dies in den AGB nicht anders vereinbart wurde, bedürfen für ihre Gültigkeit der Schriftform. Dies gilt auch für einen eventuellen Verzicht auf das Erfordernis der Schriftform.